GOLF & SCHLÖSSER DER LOIRE

7 TAGE / 6 ÜBERNACHTUNGEN
2,950.00

Golfen in der TOURAINE Wir schlagen Ihnen vor, die Golfplätze des Loiretals kennenzulernen.

Wir helfen Ihnen französische Lebensart schätzen zu lernen auf natürliche Art, über das verbindende Element des Golfspiels. Entdecken Sie die schönsten Schlösser Frankreichs, unzählige Zeitzeugen einer vergangenen Epoche.

Das Loiretal zählt zum Weltkulturerbe der Unesco dank der Qualität seines architektonischen Erbguts, seiner historischen Städte und insbesondere dank der beiden, weltweit bekannten Schlösser Chambord und Chenonceau.

Art.-Nr.: Loire Valley Kategorie:

Beschreibung

Die besten Golfplätze … der Loire

Die Touraine …  kühn und geheimnisvoll, vollkommenster Ausdruck der „Art de vivre à la Française“, bietet einzigartige Eindrücke und Entdeckungen

Ankunftsflughafen: PARIS, NANTES, TOURS

TGV-Bahnhof: TOURS

1. Tag – Domaine de la Tortinière **** GOLFLEISTUNGEN
Ankunft im Hotel, kurze Einführung zum Programm Ihres Aufenthalts. Sie werden in einem charmanten, elegant ausgestatteten Schloss im Grünen mitten im Herzen der Touraine willkommen geheißen. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool im Freien. Diner je nach Ankunftszeit. Golfleistungen alles inclusive „Begleitung und Transport“Ihr Reisebegleiter bringt Sie vom Hotel zum Golfplatz und zurück. Er vereinbart Ihre Startzeit auf dem Platz. Der Zugang zum Platz (green fees) ist natürlich inbegriffen sowie die Nutzung von Golfmobilen. Auf Wunsch kann Ihr Reisebegleiter Sie auf Ihrer Runde begleiten, damit Sie sich vollkommen entspannt dem Golfen widmen können.
2. Tag – Domaine de la Tortinière **** Golf du Château des 7 Tours
Im Tal der französischen Könige entdecken Sie die bewaldete Anlage des Golf du Château des 7 Tours, in der Nähe des gleichnamigen Schlosses aus dem 15. Jahrhundert. Mittagessen im Clubhouse. Nachmittags Besichtigung einer Weinkellerei in Bourgueil. Abendessen im Restaurant La Famille By Bardet in Tours. 18-Loch-Golfanlage, Architekten : Peter Harradine und Olivier Dongradie (1990), Par 72 für 5745 m
3. Tag – Domaine de la Tortinière **** Golf de Tours Ardrée
Der Golf de Tours-Ardrée bietet Ihnen mit seiner waldreichen Anlage eher untypische Spielbahnen, die Ihr Spiel bestimmt interessant gestalten werden. Mittagessen im Clubhouse. Nach diesem herrlichen Parcours Privatführung durch das Schloss Chenonceau. Eigentum der französischen Krone und königliche Residenz entspricht das Schloss einem ungewöhnlichen Baustil und wird seit 1840 als historisches Baudenkmal betrachtet. Auf Wunsch können die Loireschlösser mit einem Heißluftballon oder Hubschrauber überflogen werden. Abendessen im Restaurant Le Chien Jaune in Tours. 18-Loch-Golfanlage, Architekt : Olivier Brizon (1988), Par 71 für 5745 m
4. Tag – Domaine de la Tortinière **** Golf de Touraine
Der älteste Golfplatz der Gegend, der Golf de Touraine, empfängt Sie mit einem wunderbaren Clubhouse, einem Landhaus aus dem 19 Jahrhundert. Mittagessen im Clubhouse. Besichtigung einer Weinkellerei in Chinon gefolgt von einem Abendessen im Restaurant Charles Barrier in Tours. 18-Loch-Golfanlage, Architekt : Mickael Fenn (1973), Par 71 für 5673 m
5. Tag – Domaine de la Tortinière **** Golf du Château de Cheverny
In einem aussergewöhnlichen Rahmen, auf den ehemaligen Jagdgründen des Schlosses von Cheverny fügt sich die Anlage harmonisch in die Landschaft ein. Mittagessen im Clubhouse. 20 km davon entfernt befindet sich das erhabene Schloss von Chambord, eingetragen als Weltkulturerbe der Unesco. Diese ehemalige Königsresidenz befindet sich mitten in der größten Parkanlage Europas und ist bei weitem das größte Schloß im Loiretal. Abendessen im Restaurant Le Bistro de la Tranchée in Tours. 18-Loch-Golfanlage, Architekt : Olivier Van Der Vyckt (1989), Par 71 für 5832 m
6. Tag – Domaine de la Tortinière ****  Golf de Baugé
In den Wäldern von Baugé lädt der Golf de Baugé mit seinen Fairways zu einem Spiel im Grünen ein. Mittagessen im Clubhouse. Nachmittags Besuch der für die Gegend typischen Felswohnungen sowie der berühmtesten französischen Reitschule, dem Cadre Noir, in Saumur. Abendessen im Restaurant L’Arôme in Tours. 18-Loch-Golfanlage, Architekt : Alain Prat (1994), Par 72 für 5947 m
7. Tag
Zur freien Verfügung bis zu Ihrer Abfahrt. Transfer bis zum Bahnhof oder Flughafen.
Unvergessliche Momente
  • Golferlebnisse vor dem Hintergrund der ehemaligen Besitztümer der französischen Könige
  • Besichtigungen und Entdeckungen verschiedenartiger Loireschlösser sowohl allmächtig und prunkvoll als auch versteckt und geheimnisumwoben
  • Die bekanntesten Weine der Gegend

Rufen Sie uns an

Beratung und Reservierung

+33 (0)6 21 36 69 25

Dienstleistungen & Begleitung
Ihr persönlicher Berater wird Ihnen während Ihres Aufenthalts zur Seite stehen und dies direkt nach Ihrer Ankunft. Mit seiner Kenntnis der Golfplätze vor Ort, wird er Ihnen helfen, Ihren Urlaub zu bereichern. Dank seiner Organisation und seines Hintergrundwissens über lokale Gegebenheiten, werden Sie außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten entdecken und unvergessliche Momente während Ihres Aufenthalts erleben.
Im Angebot inbegriffen
  • Transfer und Fahrten in einem klimatisierten Wagen der gehobenen Mittelklasse
  • Ein persönlicher, englischsprachiger Reisebegleiter-Chauffeur
  • Gepäckaufbewahrung
  • Die Unterbringung im Einzelzimmer in den angegebenen Hotels oder gleichwertigen Einrichtungen
  • Gepäckbeförderung zum Hotel und zu den Golfplätzen
  • Die Mahlzeiten à la Française (Vorspeise, Hauptgang, Dessert)
  • Die green fees und Golfleistungen
  • Eintrittspreise und Kosten der angegebenen Aktivitäten
  • Teilnehmerzahl Ihrer Gruppe : 2 - 8 Personen oder als Individualreis
Nicht inbegriffen sind
  • Grands Vins, Grands Crus und Spirituosen (mit Ausnahme der Verkostungen)
  • Gastronomische Menüs als Zusatzleistung auf Anfrage
  • Hin- und Rückflug
  • Reiseversicherung (als Option möglich)
  • Reiserücktrittsversicherung (als Option möglich)